Raucherentwöhnung auf Dauer und als Schnellentwöhnung vor Operationen

Alle haben es schon gehört, Rauchen schadet der Gesundheit. Unter anderem schädigt es Lungen, Herz und Gefäße. Lungenkrebs, chronische Bronchitis bis hin zum lebensverkürzenden Lungenemphysem, Herzinfarkt und Schlaganfall sind leider viel zu oft die Folge des Rauchens.

Doch wussten Sie, dass Tabak- und Nikotinkonsum neben dem gefürchteten Raucherbein Probleme auslösen kann wie den sogenannten Raucherpenis und die typische Raucherhaut?

Es gibt viele Gründe, mit dem Rauchen aufzuhören. Tun Sie etwas für Ihre Gesundheit, für Ihren Lebensgenuss und für Ihre Attraktivität!

Ärzte raten Rauchern oft, sofort und für immer mit dem Rauchen aufzuhören. Obwohl eine dauerhafte Raucherentwöhnung empfehlenswert ist, gibt es auch Gründe für eine vorübergehende Abstinenz.

Viele Operationen verlaufen besser, wenn der Patient wenigstens für eine bestimmte Zeit wieder zum Nichtraucher wird. Zwei bis vier Wochen vor und zwei Wochen nach dem Eingriff gelten bei vielen Operationen als Standard.

Doch wie soll man das als Patient schaffen, wenn die Operation naht? Übliche Raucherentwöhnungsprogramme dauern oft vier bis sechs Wochen und beginnen vielleicht erst in einem Monat. Zum Glück gibt es eine Alternative, die sogar in den aktuellen S3 Leitlinie Rauchen und Tabakabhängigkeit empfohlen wird, die Hypnose!

Hypnose wird mit guten Erfolgen zur dauerhaften Raucherentwöhnung eingesetzt. Wenn Sie sich dafür interessieren, dauerhaft Nichtraucher zu werden, rufen Sie mich bitte an (Telefon 0621 15 20 45 03) und wir besprechen alles Weitere oder nutzen Sie das Kontaktformular weiter unten auf dieser Seite.

Doch auch, wenn Sie nur vorübergehend, dafür aber so schnell wie möglich rauchfrei werden wollen, zum Beispiel wegen einem medizinischen Eingriff, kann Sie Hypnose unterstützen. Hier gehen wir dann etwas anders vor als bei der dauerhaften Raucherentwöhnung, denn Sie möchten ja nur vorübergehend zum Nichtraucher werden und zwar so angenehm, so schnell und so bequem wie möglich. Rufen Sie mich an (die Nummer 0621 15 20 45 03 kennen Sie ja schon) oder schreiben Sie mir über das Kontaktformular gleich nach diesem Absatz. Ich berate Sie gerne und wir vereinbaren einen passenden Termin, damit Sie rechtzeitig vor Ihrer Operation rauchfrei sein können.