Über mich

Stellen Sie sich vor, wie sich ein Dreizehnjähriger fühlt, dem eröffnet wird:

  • In deinem linken Unterschenkel wächst ein Tumor, schon fast so groß wie ein Hühnerei.
  • Der Tumor kann bösartig sein.
  • Wenn er bösartig ist, wird dir bei der Operation das linke Bein amputiert.

Zum Glück erwies sich die Geschwulst bei mir als gutartig. Ich laufe heute noch auf meinen eigenen zwei Beinen.

Mit so einer Erfahrung kann man auf vielerlei Arten umgehen. Mich brachte sie dazu, Medizin zu studieren; und von Anfang an ein besonderes Augenmerk auf die menschliche Psyche zu legen. Denn der Mensch ist keine Maschine. Je technischer die Behandlungen werden, desto mehr braucht der Patient einen Arzt, der für ihn als ganzer Mensch da ist.

So sammelte ich meine ersten Erfahrungen mit Hypnose schon bald nach Beginn des Studiums. Mich faszinierte sofort, welche Möglichkeiten zur Entwicklung und zur Heilung in ihr liegen. Deswegen vertiefte ich meine Hypnose-Kenntnisse immer weiter und wandte sie dann als Arzt an.

Portraitfoto Dr. StollMit jeder neuen hypnotischen Fertigkeit, die ich erlernte, bestätigte sich meine Einschätzung: Es gibt kaum etwas, das einem Menschen besser helfen kann, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren, seine Fähigkeiten zu entwickeln, seine Berufung zu erkennen und auf fröhliche Art gelassener zu werden, als Hypnose.

Also vertiefte ich meine Kenntnisse in Hypnose noch weiter. Dabei stieß ich auf eine moderne Hypnoserichtung, die mich vom ersten Tag an faszinierte. Diese Richtung, die Autosystemhypnose, schuf ein Bindeglied zwischen all den Hypnoseverfahren von der Ericksonschen bis hin zur direkten Hypnose, mit denen ich vertraut war.

Die Autosystemhypnose fördert den individuellen Weg zur Heilung in einem Maß, wie ich es bei keiner anderen Hypnoseform erlebt habe. Entwickelt von dem Psychiater und Psychotherapeuten Götz Renartz hilft sie dem Behandelten, durch selbstorganisatorische Prozesse seinen ganz eigenen Weg zur persönlichen Selbstentfaltung und Heilung zu finden. Spontan und oft erstaunlich schnell.

Wie, überlegte ich mir, kann ich damit am besten helfen? So, dass ich für den Einzelnen genug Zeit habe, seinen Wunsch als ganzer Mensch so ernst nehmen kann, wie er es verdient, und für ihn individuell da sein kann?

Deshalb eröffnete ich meine Privatpraxis in der Augustaanlage 13 hier in Mannheim. Seien Sie mir herzlich willkommen mit Ihrem Anliegen. Ich unterstütze Sie mit aller Kraft dabei, glücklicher, zufriedener, erfolgreicher und gesünder zu werden.